Menu

Tretroller – ein ideales Verkehrsmittel für die Stadt

„Mit dem Tretroller bin ich an der Schule in 6 Minuten, zu Fuß würde es eine knappe halbe Stunde dauern“, sagt eine Schülerin aus dem Gymnasium in Pardubice - eine Stadt, in der das öffentliches Verkehrsmittelnetz nicht so ausgeweitet ist wie zum Beispiel in Prag oder in anderen größeren Städten.

In die Schule, auf die Arbeit und hinter dem Vergnügen her...
In die Schule, auf die Arbeit und hinter dem Vergnügen her...

Der Tretroller ist in der Geschwindigkeit unschlagbar

Eliška flitzt auf dem Tretroller durch die Kreisstadt schon das dritte Jahr und ihre Begeisterung bleibt: „Der Roller ist für die von den Menschen und Hindernissen überfüllte Stadt ein ideales Verkehrsmittel. Ich kann auch die Gehwege nutzen. Wenn ich ein Bordstein überwältigen  muss, oder wenn ich jemandem ausweichen muss, kann ich problemlos abspringen und einfach neben dem Tretroller weiter laufen,“ erklärt eine schlanke Studentin sportlicher Figur.

Vor Kurzem tauschte ein Unternehmer aus Prag, der in fünf seiner Betriebe im Zentrum der Stadt tätig ist, sein Auto für einen Tretroller. „Früher vergoldete ich ein Drittel meiner Arbeitszeit, weil ich im Stau stand. Wenn ich jetzt mit dem Roller fahre, spare ich sehr viel Zeit und ich fühle mich körperlich und geistig deutlich fitter,“ vertraut uns ein fünfundvierzigjähriger Unternehmer an.

  Tretroller versus Fahrrad in der Stadt

  • Niedrigeres Gewicht – einfacheres Manipulieren
  • Kleinere Maße – Roller kommt durch Lücken durch, wo es ein Fahrrad nicht mehr kann
  • Reagiert schneller auf Hindernisse im Stadtverkehr
  • Sie können auf dem Bürgersteig fahren
  • Der Tretroller wird in den öffentlichen Verkehrsmittel toleriert
  • Roller braucht zum Einparken weniger Platz, er ist beim Transportieren und beim Lagern raumsparender
  • Zum Fahren benötigen Sie keine Sportbekleidung
  • Günstiger
  • Sicherer

Dass der Tretroller das schnellste Verkehrsmittel für die Stadt ist, zeigte sich auch bei einem Wettkampfwettbewerb in Pilsen, der im letzten Jahr vom Naturschutzverein „Děti země“ (a.D. Kinder der Erde) veranstaltet worden ist. Der Tretroller schaffte es vom Krankenhaus zum Hauptbahnhof schneller als ein Fahrrad oder ÖVM aber auch als ein Auto. Über die erstaunlichen Ergebnisse informierte Regionalpresse der Tageszeitung MF Dnes. 

Flinker und raumsparender als ein Fahrrad

Die Tretroller wurden in den letzten Jahren intensiv weiterentwickelt. Beim Überwinden kürzerer Strecken in der Stadt übertrifft ein Tretroller das traditionelle Fahrrad in vieler Hinsicht. Im Unterschied zum Fahrrad bleibt Ihnen das mühelose Absteigen vor jeder Bürgersteigkante oder vor den Menschenmengen erspart. Das Trittbrett des Rollers ist tief über den Boden platziert und daher reicht ein leichtes Bremsen und Sie können einfach nebenbei weiter zu Fuß laufen.

Der Tretroller ist leichter und hat kleinere Maße. Dank der schmaleren Seiten kommt er an den Stellen durch, wo ein Fahrrad wegen der Pedale Probleme bekommt. Von den Straßenbahnfahrern, Busfahrern und Lockführen werden die Tretroller meistens toleriert. Den Tretroller können Sie einfach im Kofferraum verstauen, er passt in den Aufzug und wenn Sie über keinen Abstellraum oder Keller verfügen, können Sie ihn auf dem Balkon abstellen.

Mit den Reifen alle Hindernisse bewältigen

Für die Fahrt durch die Stadt eignet sich ein Tretroller mit größeren aufblasbaren Reifen am besten. Auf diesen erreichen Sie deutlich höhere Geschwindigkeiten als auf einem zusammenlegbaren Tretroller, der mit harten Rädern ausgestattet ist. Die Tretroller mit den Reifen bringen Sie einfacher über Pflastersteine, Straßenbahnschienen und kleinere Treppen.

Tadellos elegant

Frauen und Mädchen können ohne Bedenken ihre Kleider und Röcke anziehen, Männer brauchen sich nicht zu sorgen, dass sie die Hosenbeine ihres Anzuges zerreißen oder ihren Anzug zerknittern. Im schicken Zusatzkorb, der auf dem Lenker befestigt wird, können Sie problemlos einen kleineren Einkauf transportieren, sowie eine Tasche mit Ihren Notebook oder iPad.

Ein Kindersitz für die Kleinsten

Zu Haben sind auch Kindersitze bis 15 kg, die man mühelos an die Lenkerstange aufbringen kann. Das Kind sitzt sicher, in der Fahrrichtung und kann somit seine Gegend erkundigen. Es ist eine sichere und einfachere Art und Weise mit dem Kind unterwegs zu sein, die von den Mamas und Papas wertgeschätzt wird.

In-bio-öko

Für einen Tretroller spricht neben dem Anschaffungspreises, der im Vergleich zu einem gleichwertigen Fahrrad nur ein Drittel des Fahrradpreises beträgt auch die unkomplizierte Wartung und Pflege. Auch hier gilt: Je weniger Teile, desto weniger störungsanfällig ist das Gerät. Es reicht aus, wenn Sie im Besitz einer geeigneten Luftpumpe sind und wenn Sie einmal im Jahr vor dem Saisonanfang zu einer Servicestelle gehen.

Die Tretroller sind einfach in, bio und öko, sie verbinden spielerische Art mit einem gesunden Lifestyl und einem verantwortungsvollen Umgang mit unserer Umwelt.

Zu Ihrem Date kommen Sie garantiert rechtzeitig.
Zu Ihrem Date kommen Sie garantiert rechtzeitig.
Tretroller Yedoo City wurde speziell für die Fahrt in der Stadt entwickelt.
Tretroller Yedoo City wurde speziell für die Fahrt in der Stadt entwickelt.
Die Tretroller mit einem integrierten Ständer sind sind beim Einparken sehr praktisch
Die Tretroller mit einem integrierten Ständer sind sind beim Einparken sehr praktisch
Tretroller als stylisches Accessoires für Teenies
Tretroller als stylisches Accessoires für Teenies
Das Tretrollerfahren kennt keinen Alter
Das Tretrollerfahren kennt keinen Alter
Wenn Sie kleine Kinder haben, werden Sie den Kindersitz schätzen wissen.
Wenn Sie kleine Kinder haben, werden Sie den Kindersitz schätzen wissen.

Diskussion

Noch keine Kommentare veröffentlicht

Kommentar einfügen

Ähnliche Artikel

# Tipps, Interessantes

10 Gründe, sich einen Scooter anzuschaffen

4. 12. 2017 | Vendula Kosíková

Wollen Sie sich mehr bewegen? `Überlegen Sie, welche Aktivität Ihnen Freude macht und mehr Schwung ins Leben bringt? Probieren Sie mal mich aus - den Scooter von Yedoo! Mit mir können Sie die Kindheit verlängern, sich an einer anstrengungslosen Fahrt freuen, aber ich helfe Ihnen auch mit einem intensiven Training und auf dem Weg zur Traumfigur. Ich fahre Sie durch die Stadt, ich nehme Sie mit in die Natur oder auf eine große Expedition.

Für eine dynamische Fahrt muss der Kraftstoß des Abdruckbeines möglichst groß sein. Die Radsportler präferieren die Technik, bei der das Bein vorne im Schwung leicht nach vorne gestreckt wird. Wir anderen fahren so wie es für uns selbst am besten ist.

# Tipps, Radgeber

Tretrollerfahren - Wie drückt man richtig ab

20. 10. 2011 | Dan Pilát, Jitka Slavíčková

Glauben Sie, dass das Tretrollerfahren keine große Wissenschaft ist? Dann haben Sie Recht und Sie haben kein Recht. Mit der richtigen Abdrucktechnik können Sie viel Energie sparen und Ihre Fahrt effektiver machen. Wir schauen es uns genauer an.

Yedoo Newsletter

Folgen Sie uns auf den sozialen Netzwerken