Menu

Der Tretroller. Ein großartiger Helfer in der Physiotherapie

Das Reha- und Bewegungszentrum von Vladimír Ščerbanovský wird wegen seines ganzheitlichen Herangehens nicht nur von vielen Profisportlern aufgesucht, sondern auch von normalen Leuten, die sich mit Schmerzen des Bewegungsapparats herumquälen. Außer Massagen und anderen Behandlungen werden den Klienten hier revolutionäre Methoden verschrieben, von Gyrotonic-Übungen bis hin zum wiederentdeckten Tretrollerfahren.

Alle Sportarten können einem ohne richtige Regeneration und Bewegungskompensierung gesundheitliche Probleme bescheren. Gehen und Tretrollerfahren gehören in dieser Hinsicht zu den am wenigsten risikobehafteten, sofern man allerdings beim Tretrollerfahren regelmäßig das Bein wechselt.

„Wir helfen vor allem Sportlern, und dies nicht nur bei akuten Problemen mit dem Bewegungsapparat und bei der Rekonvaleszenz, sondern auch bei der Erstellung von 14-Tages-, Monats- und Jahrestrainingsplänen, die die einseitige Belastung ausgleichen, die der Sport mit sich bringt“, erklärt Vladimír und fügt hinzu: „Ein gut zusammengestelltes Training hält den Sportler in Verbindung mit einer geeigneten Regeneration in seiner Leistung und senkt zugleich das Verletzungsrisiko auf ein Minimum.

Massagen und ähnliche Behandlungen, wie Magnet-, Ultraschall- oder Stoßwellentherapie können helfen, aber ihr Haupteffekt besteht darin, dass Raum für Veränderung geschaffen wird. Dann muss eine lange individuelle Arbeit in Form von Übungen, Streckungen, Kräftigung usw. folgen.

Das Tretrollerfahren, das zu denjenigen Bewegungsaktivitäten gehört, die keinen Körperteil überbeanspruchen, sondern, ganz im Gegenteil, den gesamten Bewegungsapparat gleichmäßig einbeziehen, gliedern wir in die Heil-Physiotherapie oder in die Reha ein – zum Beispiel nach einer Gelenkverletzung der unteren Gliedmaßen, wo wir die operierten Bänder langsam zu belasten beginnen müssen. Da ist das Laufen wegen der starken Erschütterungen nicht geeignet, und beim Radfahren droht wiederum die Gefahr jäher, ruckartiger Bewegungen beim plötzlichen Anhalten.

Die schmerzende Stelle ist oft ziemlich weit entfernt von der Stelle der Schmerzursache. Eine Verkürzung der rückseitigen Oberschenkelmuskulatur (Hamstrings) z. B. hat Auswirkungen auf die tiefe Muskulatur im Beckenbereich. Die geschwächten Muskeln im Kreuz bewirken dann eine Verschiebung der Beckenstellung, was zu einer Quetschung der Bandscheiben und zum Einklemmen des Sitznervs (Ischias) führen kann. 

Die Bewegung auf dem Tretroller hilft auch, den Beweglichkeitsbereich der Gelenke der unteren Gliedmaßen zu vergrößern und unterstützt das richtige Funktionieren der Rückenstrecker. Wir haben beispielsweise das Tretrollerfahren einem Repräsentanten im Gewichtheben verschrieben, der Probleme mit der Lendenwirbelsäule hatte, einer jungen Eiskunstläuferin nach einer Fußgelenkoperation, die ihre Abstoßdynamik verbessern musste, und auch jungen Tischtennisspielern für die Kondition.

Andere Sportler wieder bringen mit dem Tretroller Abwechslung in ihr aerobes Training. Das Abwechseln der Aktivitäten hilft nämlich, die Leistungsfähigkeit aufrecht zu halten und es minimiert das Verletzungsrisiko. Normalen Klienten empfehlen wir den Tretroller als ausgezeichneten Helfer gegen Schmerzen im Rücken und in der Wirbelsäule“, zählt Vladimír die Nutzungsmöglichkeiten des Tretrollers auf.

Vladimír Ščerbanovský hat den Tretroller zufälligerweise bei einem Familientreffen ausprobiert. Sofort fiel ihm ein Artikel über die positiven Wirkungen des Tretrollerfahrens ein, und er sagte sich, dass er das austesten und bei Rückenschmerzen anwenden wird, mit denen immer mehr Menschen zu ihm kommen.

Vorteile des Tretrollerfahrens aus Sicht eines Bewegungstherapeuten

  • Stärkt die Rückenmuskulatur – Rückenstrecker
  • Wirkt vorbeugend gegen Blockierung des Iliosakralgelenks (SI)
  • Trägt zur Beweglichkeit der Wirbelsäule bei
  • Hat einen positiven Einfluss auf die Gelenke der unteren Gliedmaßen
  • Verbessert die Körperhaltung
  • Hilft bei Skoliose
  • Hat eine gute Wirkung auf den Fuß – Sohle und Gewölbe
  • Beeinflusst die Wachstumsentwicklung eines Kindes positiv, unter der Voraussetzung des regelmäßigen Beinwechsels

Dann haben wir mit den Kollegen in unserem Zentrum selber begonnen, Tretroller zu testen. Anschließend haben wir geeignete Klienten ausgesucht, z. B. zwei am Knie Operierte, zwei mit Wirbelsäulenproblemen und zwei Unsportliche, die wegen ihres ungesunden Lebensstils bei uns gelandet waren, und haben, je nach ihren Möglichkeiten, bis zu 2x die Woche das Tretrollerfahren in ihr Bewegungsprogramm eingegliedert. Die Wirkung trat relativ schnell ein… Es zeigte sich, dass das Tretrollerfahren bei Problemen helfen kann, die durch langes Sitzen, Bewegungsmangel und schlechte Bewegungsgewohnheiten verursacht sind.

Das Tretrollerfahren stärkt nämlich ziemlich gut die Rückenmuskulatur, trägt zur Geschmeidigkeit der Wirbelsäule bei und verbessert insgesamt die Körperhaltung. Es hat eine positive Wirkung auf die Beweglichkeit der Gelenke der unteren Gliedmaßen und beugt Schmerzen des Iliosakralgelenks vor“, erklärt Vladimír Ščerbanovský.“

Vladimír Ščerbanovský – Medaillon

Als er jung war, war er hitzköpfig. Das quälte ihn, und so warf er sich, in der Hoffnung, dass es helfen würde, auf Individualsportarten wie Bergsteigen, Zeittauchen und Sportschießen. Dabei blieb er dann schließlich, und das nicht nur, weil er gut darin war, sondern vor allem wegen der tiefen Konzentration und der damit verbundenen Philosophie.

Außer, dass er selbst für das Nationalteam in Wettkämpfe ging, begann er, schon mit zwanzig, junge Sportler zu trainieren. Um die ihm Anvertrauten erfolgreich weiterentwickeln zu können, trat er ein Studium an der Fakultät für Körpererziehung und Sport an der Karlsuniversität an und begann sich in Physiotherapie weiterzubilden. Er wollte wissen, wie man mit der einseitigen Belastung des Rückens zurechtkommt, die mit den Schießdisziplinen verbunden ist.

Später dann kam Vladimír ganz natürlich zu den Erwachsenen. Im Sportschießen verhalf er Jozef Gönci in Atlanta 1996 zur Olympiamedaille, er war als Berater der Sportschützin Danka Barteková tätig, war Physiotherapeut der slowakischen Basketball-Nationalmannschaft, half den Hockeyspielern von Košice usw.

Nach der Wende gründete Vladimír in Košice ein Physiotherapie- und Bewegungszentrum, das wegen seiner ganzheitlichen Herangehensweise nicht nur von vielen Profisportlern aufgesucht wird, sondern auch von normalen Leuten, denen Schmerzen des Bewegungsapparats zu schaffen machen.

Und weil Vladimír leicht für Neues zu begeistern ist, ist er der erste in der Slowakei gewesen, der die revolutionäre Methode Gyrotonic zu benutzen begann, die in der Herstellung des Gleichgewichts, der Kräfte und Flexibilität in der Wirbelsäule und im ganzen Körper besteht. Für seine Klienten hat er das Tretrollerfahren wiederentdeckt, das in den Bewegungsplänen der ihm Anvertrauten immer mehr Raum bekommt, seien dies nun Profisportler oder normale Klienten.

Diskussion

  • Yedoo  |  29. 10. 2020

    Hello Berthild, thank you for you message :). Enjoy a lot of nice trips on your new scooter! On behalf of Yedoo Irena

  • Berthild Lorenz  |  27. 10. 2020

    Nach einem Sturz, als ich mal zu Fuß unterwegs war, der so schlimm war, dass ich mit dem Gesicht auf die Steine des Gehweges aufschlug, beschloss ich, dass ich ne Gehhilfe bauche! Rollator!? NEIN! Ich hab mal Badminton trainiert! Was dann? Einen gebrauchten Tretroller, muss ja bezahlbar sein. Seit gestern wartet bei mir ein yedoo Scooter 20/16 Zoll V-Brake Grün, darauf, dass ich ihn zusammenbaue! 50 Jahre Fahrrad in Ost-Berlin und im Anschluss daran schon 7 Jahre Tretroller! Bin mal Krankenschwester geworden... Herzliche Grüße aus Berlin, Berthild Lorenz

Kommentar einfügen

Zusammenhängende Produkte

Ähnliche Artikel

Koloběžka Yedoo S2620

# Ratschläge und Anleitungen

Fahrrad, Laufen oder Tretroller?

20. 4. 2020 | Vendula Kosíková

Sie wollen von der Stelle kommen, heraus aus den eingefahrenen Gleisen, Ihre Kondition verbessern, den Körper, möglicherweise Ihr ganzes Leben in Schwung bringen, und wissen nicht mit welcher Aktivität? Wir haben einen Fachmann beim Wort genommen: Michal Kulka, Absolvent der Fakultät für Sportwissenschaften, Lauf- und Tretrollertrainer und persönlicher Coach. Mit ihm haben wir die Vorteile und Schwierigkeiten von Tretrollerfahren, Laufen und Radfahren unter die Lupe genommen.

# Aus der Yedoo-Welt

Facelift Tretroller Yedoo Alloy

1. 4. 2020 | Vendula Kosíková

Achtung! Achtung! Soeben kommt das Facelift der Aluminiumtretroller Yedoo Alloy in den Verkauf. Die Konstruktion und das Erscheinungsbild der Reihe sind weiter gereift, und im Sommer wird sie um zwei ganz neue Modelle reicher: den Yedoo Wolfer RS mit 28“/28“ Rädern und den Trexx Disc mit Scheibenbremsen. Was macht diese Alloys besser als ihre Vorgänger?

# Aus der Yedoo-Welt

Yedoo fährt weiter

24. 3. 2020 | Vendula Kosíková

Yedoo fährt weiter, auch wenn die ganze Welt wegen der Pandemie fast stehengeblieben ist. Tretroller sind nämlich eine sichere Alternative zum öffentlichen Stadtverkehr und auch ein fantastisches Mittel, um sich in Quarantäne abzureagieren.

Yedoo Newsletter

Folgen Sie uns auf den sozialen Netzwerken