Menu

"Mit dem Rad zur Arbeit" ist zu Ende, aber einige fahren weiter - auf einem Tretroller.

Die Aktion MIT DEM RAD ZUR ARBEIT ist vorbei, aber einige fahren weiter. Jana Mašková zum Beispiel, die in der Kategorie Leistung in Prag unter den Frauen den 2. Platz erreicht hat, ist gleich am Tag nach Bekanntgabe der Ergebnisse mit dem Roller Yedoo Rodstr zur Arbeit gefahren, mit dem sie bereits den Wettbewerb gewonnen hat.

 

Wie war das Ergebnis von "Mit dem Rad zur Arbeit 2017"?

Im siebten Jahrgang gab es 12883 Teilnehmer, d.h. 18,5% mehr als im Vorjahr. Gemeinsam sind sie 2.788.273 Kilometer weit gefahren, gelaufen oder gegangen. Dadurch haben sie 359,69 Tonnen CO2 eingespart. An der Aktion haben sich 33 Städte und 1.958 Unternehmen beteiligt. Darunter zwei Teams von Yedoo. 

"Auf dem Weg zur Arbeit strenge ich mich an, und dann macht es mir nichts aus, dass ich fast den ganzen Tag sitze. Im Grunde fahre ich zur Arbeit, um dort zu entspannen" erklärt Jana Ihre Motivation zur Teilnahme am Wettbewerb.

Jana, von Beruf Buchhalterin, hat einen ziemlich weiten Arbeitsweg. Aus Odolena Voda fährt sie über Prag bis nach Černošice, und während des Wettbewerbs ist sie innerhalb eines Monats ganze 2 102 km gefahren. Manchmal ist sie die gesamte Strecke gefahren, manchmal hat sie sich erst in in Holešovice in den Sattel gesetzt. 

Den Radweg zwischen Radotín und Černošice hält sie für den schönsten Teil der Strecke. Diesen Teil ist sie heute auf ihrem neuen roten Roller Yedoo Rodstr gefahren. "Der Weg ist vollkommen eben, ideal für Rollerfahrer, ich würde ihn daher allen empfehlen. Beim Bergauffahren habe ich sogar einen Radfahrer überholt, der Probleme mit seiner Gangschaltung hatte," lacht sie.

erklärt Jana Ihre Motivation zur Teilnahme am Wettbewerb.

Jana, von Beruf Buchhalterin, hat einen ziemlich weiten Arbeitsweg. Aus Odolena Voda fährt sie über Prag bis nach Černošice, und während des Wettbewerbs ist sie innerhalb eines Monats ganze 2 102 km gefahren. Manchmal ist sie die gesamte Strecke gefahren, manchmal hat sie sich erst in in Holešovice in den Sattel gesetzt. 

Der Roller ist in die richtigen Hände 

Der Roller Yedoo Rodstr ist in die richtigen Hände geraten, denn Jana hat schon den letzten Jahrgang des Wettbewerbs "Mit dem Rad zur Arbeit" absolviert. Obwohl sie zuvor nie Roller gefahren ist, bewältigte sie im Mai 2016 mit dem Roller 12“x12“ 1244 km. "Ich habe die Strecke mit zunehmender Kondition von 7,5 km über 10 und 18 bis auf 28 km verlängert. Mehrmals bin ich sogar die gesamte Strecke von der Odolena Voda nach Černošice gefahren, also 52 km."

"Am Roller Yedoo Rodstr gefällt mir besonders, dass er sensationell leicht ist. Oft muss ich das Fahrgerät bis in den 5. Stock hochtragen, und mit diesem Yedoo ist das ein Kinderspiel", meint Jana und freut sich schon darauf, sich zum Roller ein paar Accessoires zu besorgen.

"Wenn die Zeit es erlaubt und das Wetter gut ist, werde ich auch weitere Strecken des Arbeitswegs mit dem Roller fahren. Am Wochenende kann ich dann fahren, wohin ich Lust habe. Sport ist eine notwendige Ergänzung zu meiner sitzenden Arbeit, wo ich maximal bei den paar Schritten zum Kopierer ein wenig Bewegung habe."

Wir von Yedoo wünschen Jana viele zufriedene Kilometer und unserem Planeten viele Rollerbegeisterte wie Jana. 

Die feierliche Bekanntgabe der Ergebnisse und die Preisverleihung fand am 8. Juni auf dem Gelände des Landwirtschaftlichen Museums in Prag statt.
Die feierliche Bekanntgabe der Ergebnisse und die Preisverleihung fand am 8. Juni auf dem Gelände des Landwirtschaftlichen Museums in Prag statt.
Jana Mašková (rechts) und ihr neues Transportmittel.
Jana Mašková (rechts) und ihr neues Transportmittel.

Diskussion

Noch keine Kommentare veröffentlicht

Kommentar einfügen

Ähnliche Artikel

In die Schule, auf die Arbeit und hinter dem Vergnügen her...

# Ratschläge und Anleitungen

Tretroller – ein ideales Verkehrsmittel für die Stadt

25. 7. 2015 | Vendula Kosíková

„Mit dem Tretroller bin ich an der Schule in 6 Minuten, zu Fuß würde es eine knappe halbe Stunde dauern“, sagt eine Schülerin aus dem Gymnasium in Pardubice - eine Stadt, in der das öffentliches Verkehrsmittelnetz nicht so ausgeweitet ist wie zum Beispiel in Prag oder in anderen größeren Städten.

Yedoo Newsletter

Folgen Sie uns auf den sozialen Netzwerken