Menu

Qualitäts- und Sicherheitsprüfungen. Was müssen Tretroller alles aushalten?

Auf unsere Tretroller und Laufräder können Sie sich voll und ganz verlassen. Sie durchlaufen zahlreiche Tests und Belastungsproben, bevor sie zu Ihnen, den Kunden kommen. Wir testen sie nicht nur ständig selbst, sondern lassen sie auch regelmäßig von unabhängigen Instituten auf Sicherheit, Qualität und gesundheitliche Unbedenklichkeit prüfen. Worum handelt es sich bei diesen Tests und was bewerten sie alles?

Der Tretroller Yedoo Mezeq bei der Testfahrt
Der Tretroller Yedoo Mezeq bei der Testfahrt

Mathematische Festigkeitsanalysen

Bei der Entwicklung und Innovation unserer Produkte helfen uns Computersimulationen. Dank ihnen können wir kontinuierlich die Festigkeit der einzelnen Teile und ganzer Baugruppen analysieren. Sie helfen uns, die Stärke und die Form des Rahmens zu optimieren und beschleunigen den Entwicklungsprozess wesentlich.

Computersimulationen helfen uns bei der Entwicklung und Innovation unserer Produkte.

Prüfstand

Wir prüfen die Festigkeit der einzelnen Rahmen direkt in unserer Entwicklungsabteilung auf dem Prüfstand. Dieser simuliert die Abstöße bei einer 2,5mal* größeren Belastung, als sie ein Fahrer mit einem Körpergewicht von 100 kg erzeugt.

*Auf Grund von Erfahrungen, Berechnungen und Konsultationen mit Fachleuten sind wir bei der Festlegung der Belastung von der Prämisse ausgegangen, dass, wenn ein Fahrer von einem 30 cm hohen Bordstein springt, dieser beim Aufkommen auf dem Boden mit dem 2,5-fachen seines Gewichts auf das Trittbrett einwirkt.

Wir belasten zum Beispiel den Rahmen eines Erwachsenentretrollers mit 250 kg und verfolgen bei der Simulation von 60 Abstößen pro Minute die Anzahl der Zyklen, bis sich die ersten Anzeichen einer Materialverformung am Rahmen bemerkbar machen.

Dies dauert allerdings sehr lange. Die Aluminiumrahmen der zweiten Tretrollergeneration der Reihe Alloy halten unglaubliche 375 000 Zyklen aus, was bis zu 3 mal mehr ist als bei einigen Tretrollern der Wettbewerber, die wir ebenfalls (in erster Linie zum Vergleich) auf unseren Prüfstand spannen.

Prüfstand Yedoo

Testen von Prototypen im realen Betrieb

Wenn wir beispielsweise einen neuen Sattel für ein Laufrad entwickeln, dann können Sie sicher sein, dass die Popos von unseren Kindern und den Kindern unserer Freunde auf dutzenden von Test-Prototypen gesessen haben.

Aber die Entwicklung guter Tretroller und Laufräder sollte nicht überhastet stattfinden. Ohne dass wir sie im realen Betrieb testen, der bis zu tausend Kilometer zählt, hätten wir niemals die Sicherheit, dass das entworfene Modell sicher ist und seine Fahreigenschaften optimal für die gedachte Nutzung des Tretrollers sind.

Unermüdlich testen deshalb nicht nur wir selbst im Rahmen der Firma und des Yedoo-Rennteams, sondern wir testen auch in Zusammenarbeit mit anderen Sportlern und normalen Nutzern.

Der erfolgreichste Fahrer vom Yedoo-Team Michal Jarůšek zum Beispiel, ist auf dem finalen Prototyp des Renn-Tretrollers Yedoo Wolfer RS über 3 000 Testkilometer gefahren und hat uns sein unschätzbares Feedback gegeben, dank dessen wir dieses Modell bis ins kleinste Detail perfekt abstimmen konnten.

Michal Jarůšek in voller Aktion bei den Tretroller-Europameisterschaften in Račice.

Testen durch unabhängige Institutionen

Was alles geprüft wird:

  • Qualität der Konstruktion des Tretrollers (hervorstehende Teile und Kanten, …)
  • Teile, die sich gegeneinander bewegen (Klappmechanismus, Verstellmechanismus, …)
  • Lenksystem (Wirksamkeit, Festigkeit)
  • Platte/Trittbrett
  • Lager
  • Achsen/Wellen
  • Räder
  • selbstsicherndes Zubehör
  • Mechanismus zur Geschwindigkeitsreduzierung
  • Festigkeit (Prüfung der statischen Belastung, Lenksäule, Fallprüfung, Stoßprüfung, Beständigkeitsprüfung, …)

Was beurteilt wird:

  • die Begleitdokumentation
  • die Gebrauchsanleitung
  • die Kennzeichnung, die Verpackung (Vollständigkeit, Beständigkeit)

Bevor wir unsere Tretroller und Laufräder auf den Markt bringen, lassen wir ihre Qualität und Sicherheit von unabhängigen Prüfinstitutionen kontrollieren.

Bei den Laufrädern schreibt uns das Gesetz die Zertifizierung vor, aber bei den Tretrollern für Kinder und Erwachsene machen wir das freiwillig, über den Rahmen der gesetzlichen Pflicht hinaus.

Jedes unserer Produkte hat also ein Sicherheits- und Qualitätszertifikat, das garantiert, dass das Produkt der europäischen Gesetzgebung entspricht und dass es eine ganze Reihe weiterer nationaler und internationaler Rechtsnormen erfüllt, die gewährleisten, dass das Produkt seinem Verwendungszweck gerecht wird.

Wie schmeckt der Griff?

Produkte für Kinder müssen zudem verschiedenerlei unvorhersehbare Behandlung aushalten. Die Normen berücksichtigen auch, ob das Produkt keine Öffnungen hat, in die ein Kind die Finger stecken könnte, keine losen Teile, die es in den Mund nehmen könnte, oder ob die verwendeten Werkstoffe keine Giftstoffe enthalten, falls es dem Kind einfallen sollte, das Produkt einmal zu kosten :-).

Unsere Tretroller und Laufräder werden von Experten des Ingenieurtechnischen Prüfinstituts Brno getestet (konkret im Betriebsteil in Jablonec nad Nisou) und im Bautechnischen  Prüfinstitut (TZÚS) in České Budějovice, und zwar nach den entsprechenden Normen, die nicht nur die Anforderungen an die Produkte selbst festlegen, sondern auch im Detail die Untersuchungsmethoden bestimmen. Interessehalber stellen wir hier eine davon vor:

Die Experten untersuchen zum Beispiel, ob die Federung des Tretrollers die Energie eines Frontalaufpralls absorbieren kann. Der Tretroller wird mit einer Energie von 135 J und einer Aufprallgeschwindigkeit von 4 m/s nach vorn geschleudert.

Welche Normen erfüllen die Yedoo-Tretroller also?

Sie finden zu jedem Tretroller und jedem Laufrad das entsprechende Sicherheits- und Qualitätszertifikat auf unserer Website.

ČSN EN 14619 
Die Norm legt Sicherheits- und Funktionsanforderungen für Sportgeräte auf Rädern fest, insbesondere für Tretroller für Benutzer bis zu 100 kg. Die Norm prüft die Fahreigenschaften, die Festigkeit der Konstruktion, die Sicherheitsbefestigungen, die Beständigkeit und die korrekte Funktion der einzelnen Komponenten wie Bremsen, Lager, Felgen, Reifen usw. Die Norm enthält auch Leitlinien für die Erstellung von Anleitungen für die Nutzung, Montage und Pflege dieser Produkte. 

Welche Normen erfüllen die Yedoo-Laufräder?

ČSN EN 71-1
Die Norm bewertet die Sicherheit von Spielzeug, das für Kinder unter 14 Jahren bestimmt ist. Bei Laufrädern prüft sie unter anderem die korrekte Funktion der Bremsen und Lenker, die Festigkeit und Sicherheit der Konstruktion, legt die sichere Größe der Räder, die Größe der Bremshebel usw. fest. Sie prüft das Produkt auf ungeschützte scharfe Kanten oder gefährliche Vorsprünge. Die Norm legt auch die Informationen fest, die der Hersteller dem Benutzer zur Verfügung stellen muss, um die mit der Verwendung des Produkts verbundenen Risiken zu minimieren.

ČSN EN 71-3
Die Norm bewertet die gesundheitliche Unbedenklichkeit von Spielzeug, das für Kinder unter 14 Jahren bestimmt ist. Sie konzentriert sich auf die Migration von Elementen, d. h. sie prüft, ob gefährliche Stoffe wie Antimon, Arsen, Barium, Kadmium, Chrom, Blei, Quecksilber, Selen und Phthalsäureester (sogenannte Phthalate, die als Weichmacher bei der Herstellung von Kunststoffen verwendet werden) durch direkten Kontakt mit der Haut, dem Schweiß oder dem Speichel in den menschlichen Körper gelangen. Lenkergriffe, Satteloberfläche usw. sind die wichtigsten Untersuchungsobjekte. 

Laufräder Yedoo
Yedoo-Laufräder haben Zertifikate über Sicherheit und gesundheitliche Unbedenklichkeit im Einklang mit den einschlägigen Normen ČSN EN 71-1 und ČSN EN 71-3.

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser

CE-Kennzeichen

CE ist eine Erklärung des Herstellers, dass das Produkt* den EU-Sicherheits-, Gesundheits- und Umweltanforderungen entspricht. Es bedeutet nicht unbedingt, dass das Produkt von einer unabhängigen Sachverständigenstelle auf seine Sicherheit geprüft und bewertet wurde. *Gilt nur für Produkte, die der gesetzlichen CE-Kennzeichnungspflicht unterliegen. Für Tretroller zum Beispiel gilt diese Pflicht nicht, wohl aber für Laufräder.

Nicht alle Produkte, die in der Tschechischen Republik verkauft werden, sind von unabhängigen Institutionen getestet und kontrolliert worden, daher sollten Sie immer auf Qualitäts- und Sicherheitszertifikate achten. Die Zertifikate für unsere Tretroller finden Sie auf unserer Website für jedes Modell in den technischen Spezifikationen.

Ein von einem Prüfinstitut ausgestelltes Zertifikat bestätigt, dass das Produkt den einschlägigen Normen entspricht, sicher ist und seinem Verwendungszweck gerecht wird.

Diskussion

Noch keine Kommentare veröffentlicht

Kommentar einfügen

Zusammenhängende Produkte

Ähnliche Artikel

# Ratschläge und Anleitungen, Kinder, Alle Yedoo-Artikel

Wie sollte ein Tretroller für Kinder ausgewählt werden?

1. 10. 2019 | Vendula Kosíková

Jedes Kind ist anders, wo das eine das Tretrollern sofort für sich entdeckt, braucht das andere ein bisschen mehr Zeit, um die erforderliche Selbstsicherheit zu bekommen. Ist aber der Tretroller leicht genug, entspricht er von der Größe her dem Alter des Kindes und wird das Standbein wegen der Tritthöhe nicht zu sehr strapaziert, dann gibt es keinen Grund, dass das Kind nicht die Freude erlebt, die das Rollerfahren bringt.

Koloběžky pro dospělé

# Ratschläge und Anleitungen, Alle Yedoo-Artikel

Wie ein Tretroller für Erwachsene ausgewählt werden sollte

19. 11. 2019 | Vendula Kosíková

Zwei Räder, ein Rahmen, ein Lenker. So einfach das auch aussieht, wenn Sie erst ernsthaft über einen Kauf nachdenken, da tauchen dann doch viele Fragen auf: Was ist besser - größere oder kleinere Räder? Ein Aluminium- oder ein Stahlrahmen? Ein niedrigeres oder ein höheres Trittbrett? … Wir helfen Ihnen, die Antworten zu finden und erklären die wichtigsten Parameter, auf die Sie bei der Auswahl eines Tretrollers achten sollten.

Koloběžka Yedoo S2620

# Aus der Yedoo-Welt, Alle Yedoo-Artikel

Top Neuheit. Tretroller Yedoo Steel

4. 9. 2019 | Redaktion

Die Tretroller der Reihe Steel werden Sie in Ihr Herz schließen. Denn Sie sind mit Herz und für Enthusiasten entworfen worden, die herzlich gerne und viel fahren, ohne gleich eine Medaille gewinnen zu wollen. Obwohl ihre Domäne eher Komfort und Stabilität ist, verleugnen sie ihre gemeinsamen Gene mit den ultraleichten und ultraschnellen Tretrollern Yedoo Alloy nicht.

Yedoo Newsletter

Folgen Sie uns auf den sozialen Netzwerken