Menu

Alle Roller von Marcela

Marcela Maindlová weiß als echte Schneiderin, dass genauso wie verschiedene gesellschaftliche Ereignisse ein andere Garderobe erfordern, auch jedes Terrain einen anderen Tretroller braucht. Von denen hat Marcela gleich vier daheim. Was für welche sind das und wo fährt sie mit ihnen hin? Schauen Sie nur.

Der Tretroller anstatt Fitnessstudio

Der erste Tretroller von Marcela war der Yedoo Mezeq, den sie vor 9 Jahren beim Vergnügungsnachmittag „Theater im Park“ ausprobierte. „Diese Bewegung hat mir sofort gefallen, man dehnt den Rücken, festigt den Po, trainiert die Arme und dazu pfeifft einem noch die frische Luft um die Ohren. Besser als im Fitnesstudio“, schwärmt Marcela und fügt hinzu: „Ich bin ein Tretroller-Enthusiast und habe bereits viele Freunde, Bekannte und Familienangehörige für diese Aktivität gewonnen.

Der Tretroller Yedoo Mezeq ist mein Liebling, obwohl böse Zungen ihm den Beinamen Traktor geben, lass ich nichts über ihn kommen. Er fährt durch jedes Terrain und ist ideal zum Konditionsaufbau. Früher bin ich mit ihm die Kinder vom Hort abholen gefahren, heute haben ich ihn für anspruchsvolleres Terrain und wenn ich mal richtig ackern will und nicht so viel Zeit habe.“

Mit dem Yedoo Mezeq auf dem Berg Jedlová hora bei Děčín
Mit dem Yedoo Mezeq auf dem Berg Jedlová hora bei Děčín

Der Tretroller für die schnelle Fortbewegung

„Mein zweiter Roller war der Yedoo City – wir haben ihn für sdie Kinder gekauft, aber jetzt benutze ich ihn vor allem in den Prager Filmateliers, wo ich Kostümbildnerin arbeite. Der Roller spart mir viel Zeit, in einer Halle besipielsweise haben wir es fast 300 m bis zur Toilette. Ich nehme den City auch in die Stadt mit, er ist kürzer und leichter als der Mezeq, also passt er problemlos in Metro und Straßenbahn.“  

Der Feiertagsroller für kleine Landstrßen und längere Ausflüge

Zu der Zeit, als sich Marcela nach einem größeren Tretroller für längere Strecken umsah, kam gerade die Reihe der Aluroller Yedoo Alloy in die Geschäfte. Marcela testete den Wolfer aus dem Yedoo Verleih, die den Kunden zum Ausprobieren vor dem Kauf dient.

„Wir sind mit Freundinnen am Samstag auf eine Spazierfahrt entlang der Moldau aufgebrochen, jede von uns hatte einen Roller einer anderen Marke und haben sie städnig untereinander getauscht. Diese Art Test empfehlöe ich allen. Der augenblickliche Vergleich ist unbezahlbar. Bei mir hat damals auf der ganzen Linie der Wolfer gewonnen.

Das Lausitzer Seenland

Das Lausitzer Seenland ist ein künstlich angelegtes Seengebiet, das durch Fluten aufgelassener Braunkohlentagebaue in Brandenburg und Sachsen, nur 100 km von der tschechischen Grenze entfernt, entstanden ist. 

Zwischen den Seen ist ein Netz von Asphalt-Radwegen errichtet worden, die mit ihrer perfekt glatten Asphaltbelag ideal für Tretroller sind.  

Ich fahre gern längere Strecken auf glatten Landstraßen außerhalb der Stadt. Ich werf den Roller ins Auto und fahre etwa von Lázne Toušeň an der Elbe entlang Richtung Mělník und weiter nach Roudnice. Man kann an der Elbe entlang bis nach Dresden fahren, der deutsche Teil des Elberadwanderwegs hat einen perfekt glatten Asphalt. Mit dem Wolfer 100 km pro Tag zu fahren, das ist überhaupt kein Problem.“

Genauso hat  Marcela auch einen Ausflug um die Lausitzer Seen genossen oder den Urlaub mit den Radfahrern auf Istrien, wo sie allerdings auf dem Roller am Meer entlang gefahren ist. „Es war herrlich, wir waren im April dort, die Straßen und Strände waren menschenleer und die Sonne erlaubte uns Shorts und T-Shirt.

Meine hauptsächliche “Fitnesstrecke“ ist aber der Radweg an der Moldau entlang, von Modřany in Richtung Zbraslav, leider ist er an beiden Ufern ziemlich frequentiert, vor allem, wenn das Wetter schön ist.“

Mit Yedoo Wolfer bei den Teichen von Hostivice
Mit Yedoo Wolfer bei den Teichen von Hostivice
Mit Yedoo Wolfer auf dem Radweg am Fluss Sázava
Mit Yedoo Wolfer auf dem Radweg am Fluss Sázava

Ein Roller fürs Terrain

Weil Marcela ihren Wolfer wirklich gern hat und leidet, wenn sie mit ihm iregndwoanders hinmuss als auf eine glatte straße, hat sie sich noch einen Roller zugelegt – diesmal den Yedoo Trexx. Ich hab ihn per Inserat gekauft: „Er war wie neu und kostete nur 6 000 CZK. Ich habe ihn für Fahrten ins Terrain, auf kaputten Straßen und Feldwegen. Trexx kam mir auch gut zu pass letztes Jahr auf dem Weg zur Arbeit von Hostivař nach Zlíchov.“

Auf den Tretrollern Yedoo Trexx und Yedoo Wolfer sind Marcela und ihr Freund zu einem Ausflug in die Sächsische Schweiz aufgebrochen
Auf den Tretrollern Yedoo Trexx und Yedoo Wolfer sind Marcela und ihr Freund zu einem Ausflug in die Sächsische Schweiz aufgebrochen

Tretroller nicht nur zum Relaxen

„Der Tretroller bedeutet für mich die perfekte Entspannung – meistens arbeite ich an einem Filmprojekt 10 – 12 Stunden täglich, dann muss ich abschalten, entspannen und Kraft für die nächste Arbeit schöpfen. Am meisten zieht es mich im Frühjahr raus, wenn die Natur erwacht. Ich hoffe, dass ich mich dieses Jahr wenigstens für ein verlängertes Wochenende freimachen kann, dann breche ich gleich, wenn das Wetter es erlaubt, zum Donau-Radweg auf.“

Marcelas Traum ist es an holländischen Mühlen vorbeizufahren oder mit dem Roller die Kärtner Seen zu umrunden.

Der Führer durchs Angebot

Ihr wünschen wir, dass sie ihre Rollerpläne erfüllen kann, und für Sie haben wir den Tretroller-Führer durchs Angebot, der Ihnen den besten „Kumpel“ für Ihre Tretrollerreisen konfiguriert. Sie finden ihn unter www.yedoo.eu in der Sektion Produkte.

Trotzdem aber sind auch wir Marcelas Meinung, dass es das Allerbeste ist, wenn man einen Tretroller vor dem Kauf selber ausprobiert. Hendlers.

Mit Yedoo Trexx in ihrer Heimatlandschaft unterm Adlergebirge
Mit Yedoo Trexx in ihrer Heimatlandschaft unterm Adlergebirge

Diskussion

Noch keine Kommentare veröffentlicht

Kommentar einfügen

Zusammenhängende Produkte

Ähnliche Artikel

# Auf Reisen

La Trottineuse. Aufzeichnungen von einer Reise um die Welt mit dem Tretroller. Teil 2.

4. 1. 2019 | Vendula Kosíková

Blandine führt ein einfaches Leben, schon das dritte Jahr streift sie mit ihrem Tretroller durch die Welt. Lassen Sie uns gemeinsam Einblick nehmen in Blandines Reiseaufzeichnungen, denen bereits über 5 000 Menschen aus den verschiedensten Ecken der Welt auf Facebook folgen. Sie sind genauso ungewöhnlich wie Blandine selbst, die mit ihrem Nomadentum eine bewusstere Lebensart praktiziert. Wir haben die Einträge willkürlich ausgewählt, so wie sie uns gerade gefallen haben.

# Auf Reisen

Marek und seine “Dobroběžka”. Auf dem Tretroller durch Asien

18. 12. 2018 | Vendula Kosíková

Der Weltenbummler Marek Jelínek hat sich dieses Jahr auf dem Tretroller von Neu-Delhi nach Malaysien aufgemacht, um die Welt zu erkunden und zugleich sein Projekt zur Bildung von Kindern in den Slums von Bangladesch sichtbar zu machen. Er ist durch neun Staaten gefahren, hat Tausende Höhenmeter bis zum Annapurna Himal überwunden, ist eine Woche im Monsun von Laos durchnässt worden und hat nach sieben Monaten seine Fahrt erfolgreich in Singapur beendet.

# Aus der Yedoo-Welt

Wir verlängern die Garantie auf drei Jahre

21. 5. 2018 | Vendula Kosíková

Da wir die Roller Yedoo nicht nur herstellen, sondern auch leidenschaftlich gerne testen, wissen wir, dass man sich auf sie verlassen kann - egal ob auf dem Weg zur Arbeit, in der Freizeit, beim Rennen, auf Rollerexpeditionen, beim Gassigehen mit dem Hund oder auf dem Kinderspielplatz. Und da wir die Hand für sie ins Feuer legen, haben wir uns entschieden, die VOLLE GARANTIE AUF DREI JAHRE ZU VERLÄNGERN, und zwar bei allen unseren Produkten - den Rollern und den Laufrädern.

Yedoo Newsletter

Folgen Sie uns auf den sozialen Netzwerken