Menu

Yedoo-Tretroller hatten ein gutes Jahr

Es scheint, dass Tretroller eine gute Medizin gegen Krisen sind, und zwar nicht nur bei persönlichen (mehr auf unserm Blog), sondern auch bei den weltweiten. Im gerade vergangenen Jahr seid Ihr, liebe Yedoo Tretroller- und Laufradfahrer und -fahrerinnen, nämlich ganze sechzig Prozent mehr als im Jahr davor geworden. Für das unseren Produkten geschenkte Vertrauen möchten wir Euch ein herzliches Dankeschön senden.

Das steigende Interesse an Tretrollern für Erwachsene zeigt, dass Tretrollerfahren und Bewegung an der frischen Luft den Menschen während des Lockdowns helfen, physisch und psychisch in Form zu bleiben, und das nicht nur in Tschechien, wo das Tretrollerfahren schon eine lange Tradition hat, sondern auch in anderen Ländern Europas. Über die Hälfte unserer diesjährigen Produktion ist nämlich nach Deutschland, Frankreich, Großbritannien oder in die Niederlande gegangen.

Die Leute haben den Tretroller mehr als alternatives Verkehrsmittel für den Weg zur Arbeit genutzt und haben mit dem Fahren auch ihr Immunsystem gestärkt. Im Sommer haben sie anstatt mit dem Flugzeug ans Meer zu fliegen, Ausflüge an schöne Orte in Böhmen und Mähren gemacht, oder sind nur so zum Vergnügen in der Nähe ihres Zuhauses oder Wochenenddomizils herumgefahren.

Tretrollerkalender

Auch der Abenteurer und Fotograf Marek Jelínek hat anstatt Afrika die Beskiden auf dem Tretroller durchforscht. Aber auch dort hat er viele schöne Fotos gemacht, eines davon ist auf unserer Neujahrskarte zu sehen (verfolgen Sie uns auf FB). Aus den Fotos, die Marek geschossen hat, bevor ihn die Anticovid-Maßnahmen aus Afrika zurück nachhause schickten, haben wir für Sie wieder einen Wandkalender für 2021 gemacht.

Filmdokument Giro 100 – 50 Jahre auf dem Trittbrett

Dieses Jahr können Sie sich auf ein Filmdokument freuen, das die Geschichte des Tretrollersports bei uns in Tschechien erzählt und auch die unglaubliche Aktion einer Gruppe von Enthusiasten, die das Radrennen Giro d´Italia auf dem Tretroller absolvierten, miterleben lässt. Der Film, der mit finanzieller Unterstützung von Tretrollerfans entsteht, heißt “Giro 100 – 50 Jahre auf dem Trittbrett“ und bringt interessante Begegnungen mit Menschen, die an der Wiege des Tretrollergeschehens bei uns in Tschechien gestanden haben, mit den legendären Rennfahrern und all denjenigen, die diesen Sport in den achtziger und neunziger Jahren am Leben gehalten haben. Natürlich fehlen auch nicht diejenigen, die heute hinterm Tretrollerfahren stehen.

„Das Dokument enthält unglaubliche Begebenheiten, Geschichten und Erinnerungen, bei denen so manchem, heute oft schon siebzigjährigem Ass Tränen in den Augen stehen“, sagt der Autor des Dokuments und Hauptprotagonist des Giro d´Italia auf Tretrollern Jan Vlášek.

Den Trailer zum Filme finden Sie hier.

Glückliche Fahrt durch 2021

Wir wünschen Ihnen fürs neue Jahr vor allem feste Gesundheit, Frohsinn und eine große Portion Glück, die, so glauben wir, alle gut gebrauchen können.

Und wenn Sie noch keinen Tretroller oder Laufrad von uns haben, dann lassen Sie sich sagen, dass es in unserem Sortiment Spitzentretroller für die Straße, fürs Trekking und für die Stadt, fürs Vergnügen, für den Schulweg, für Ausflüge in die Natur und fürs Mushing gibt. 

Mit Yedoo hört es nie auf, spannend zu sein.

Diskussion

Noch keine Kommentare veröffentlicht

Kommentar einfügen

Zusammenhängende Produkte

Ähnliche Artikel

Yedoo Trexx

# Geschichten

Der unverwüstliche Adolf Mach

2. 9. 2019 | Vendula Kosíková

Manch andrer wäre unter der Last des Schicksals zusammengebrochen, nicht aber der dreiundsechzigjährige Adolf Mach aus Louny, für den das Leben mehr als nur eine schwere Prüfung bereithielt. Selbst nach dem Verlust des erstgeborenen Sohnes und seiner Frau, nach dem Krach seiner Firma und einem schweren Arbeitsunfall, bei dem ihm die Ärzte ein Bein unterm Knie amputieren mussten, beklagt er sich nicht und ist fähig, sich des Lebens zu freuen.

# Gesunder Lebensstil, Geschichten

Sie wollen abnehmen? Ein Scooter hilft Ihnen dabei.

8. 1. 2018 | Vendula Kosíková

Sie bringen ein paar Kilo zu viel auf die Waage? Passt die Hose nicht mehr, und Sie wollen keine neue kaufen? Lassen Sie sich von der Geschichte von Edit Fetterová inspirieren, der es dank einem Scooter, einer fettärmeren Ernährung und smarten Apps gelungen ist, während des letzten Jahres eine beeindruckende Anzahl von Kilos zu verlieren.

# Geschichten

Was hilft in einer Lebenskrise? Ein Tretroller!

7. 12. 2016 | Vendula Kosíková

Ein Roller hat Pavel Nemec geholfen, seine Lebenskrise zu überwinden. "Ich habe mich einfach von den Sorgen freigefahren", sagte uns der Computergrafiker, der aus Dankbarkeit für die Wiedererlangung seines inneren Gleichgewichts für Yedoo einen animierten Werbespot erstellt hat.

Yedoo Newsletter

Folgen Sie uns auf den sozialen Netzwerken